[ - Collapse All ]
zeitgenössisch  

zeit|ge|nös|sisch <Adj.>:

1. zu den Zeitgenossen gehörend, ihnen eigentümlich, von ihnen stammend: -e Dokumente.


2.gegenwärtig, heutig, derzeitig: die -e Musik.
zeitgenössisch  

zeit|ge|nös|sisch
zeitgenössisch  

aktuell, augenblicklich, derzeit, derzeitig, [ganz] neu, gegenwärtig, heutig, im Augenblick/Moment, jetzig, laufend, lebend, modern, momentan; (Jargon): hip; (oft abwertend): neumodisch.
[zeitgenössisch]
[zeitgenössischer, zeitgenössische, zeitgenössisches, zeitgenössischen, zeitgenössischem, zeitgenössischerer, zeitgenössischere, zeitgenössischeres, zeitgenössischeren, zeitgenössischerem, zeitgenössischester, zeitgenössischeste, zeitgenössischestes, zeitgenössischesten, zeitgenössischestem, zeitgenoessisch]
zeitgenössisch  

zeit|ge|nös|sisch <Adj.>:

1. zu den Zeitgenossen gehörend, ihnen eigentümlich, von ihnen stammend: -e Dokumente.


2.gegenwärtig, heutig, derzeitig: die -e Musik.
zeitgenössisch  

Adj.: 1. zu den Zeitgenossen gehörend, ihnen eigentümlich, von ihnen stammend: -e Dokumente. 2. gegenwärtig, heutig, derzeitig: die -e Musik.
zeitgenössisch  

adj.
<Adj.> von einem Zeitgenossen stammend, in der Zeit, von der eben die Rede ist, entstanden; ~e Berichte
['zeit·ge·nös·sisch]
[zeitgenössischer, zeitgenössische, zeitgenössisches, zeitgenössischen, zeitgenössischem, zeitgenössischerer, zeitgenössischere, zeitgenössischeres, zeitgenössischeren, zeitgenössischerem, zeitgenössischester, zeitgenössischeste, zeitgenössischestes, zeitgenössischesten, zeitgenössischestem]