[ - Collapse All ]
Zeitvertreib  

Zeit|ver|treib, der; -[e]s, -e: etw., womit sich jmd. die Zeit vertreibt: Lesen ist mein liebster Z./ist mir der liebste Z.; etw. [nur] zum Z. tun.
Zeitvertreib  

Zeit|ver|treib, der; -[e]s, -e
Zeitvertreib  

Ablenkung, Abwechslung, Belustigung, Fun, Spaß, Unterhaltung, Vergnügen, Zerstreuung; (ugs.): Gaudi; (veraltend): Kurzweil; (veraltet): Distraktion.
[Zeitvertreib]
[Zeitvertreibes, Zeitvertreibs, Zeitvertreibe, Zeitvertreiben]
Zeitvertreib  

Zeit|ver|treib, der; -[e]s, -e: etw., womit sich jmd. die Zeit vertreibt: Lesen ist mein liebster Z./ist mir der liebste Z.; etw. [nur] zum Z. tun.
Zeitvertreib  

n.
<m. 1> Tätigkeit, mit der man sich die Zeit vertreibt, mit der man Zeit kurzweilig verbringt; das tu' ich nur zum ~
['Zeit·ver·treib]
[Zeitvertreibes, Zeitvertreibs, Zeitvertreibe, Zeitvertreiben]