[ - Collapse All ]
Zenitalregen  

Ze|ni|tal|re|gen, der (Met.): (in den Tropen) zur Zeit des höchsten Standes der Sonne auftretender Regen.
Zenitalregen  

Ze|ni|tal|re|gen, der (Met.): (in den Tropen) zur Zeit des höchsten Standes der Sonne auftretender Regen.
Zenitalregen  

n.
<m. 4; Geogr.> starker tropischer Regen, der nach dem (halb-)jährlichen Sonnenhöchststand beginnt od. seine größte Intensität erreicht [Zenit]
[Ze·ni'tal·reg·en]
[Zenitalregens]