[ - Collapse All ]
Zentesimalwaage  

Zen|te|si|mal|waa|ge die; -, -n <lat.-nlat.; dt.>: Brückenwaage, auf der eine Last durch ein Gewicht vom hundertsten Teil der Last ins Gleichgewicht gebracht wird
Zentesimalwaage  

Zen|te|si|mal|waa|ge, die: Waage, bei der die zum Wiegen erforderlichen Gewichte nur ein Hundertstel des Gewichtes der zu wiegenden Sache haben.
Zentesimalwaage  

Zen|te|si|mal|waa|ge
Zentesimalwaage  

Zen|te|si|mal|waa|ge, die: Waage, bei der die zum Wiegen erforderlichen Gewichte nur ein Hundertstel des Gewichtes der zu wiegenden Sache haben.
Zentesimalwaage  

n.
<f. 19> Brückenwaage, bei der ein Gewicht des hundertsten Teils der Last das Gleichgewicht hält
[Zen·te·si'mal·waa·ge]
[Zentesimalwaagen]