[ - Collapse All ]
Zerfall  

Zer|fạll, der; -[e]s, (Arten, Fachspr.:) Zerfälle:

1.<o. Pl.> das Zerfallen; (1); allmähliche Auflösung, Zerstörung: der Z. von Baudenkmälern; ein Z. von Moral und Kultur.


2.(Kernphysik) das Zerfallen; (2); Vorgang des Zerfallens: der radioaktive Z. lässt neue Substanzen entstehen; die Zerfälle radioaktiver Teilchen.


3.<o. Pl.> das Zerfallen (3) : der Z. des Reichs.
Zerfall  

Zer|fạll, der; -[e]s, ...fälle (nur Sing.: Zusammenbruch, Zerstörung; Kernphysik spontane Spaltung des Atomkerns)
Zerfall  


1. Auflösung, Baufälligkeit, Verfall, Verwahrlosung, Verwitterung, Zersetzung, Zerstörung.

2. Abstieg, Fall, Untergang, Zerrüttung, Zusammenbruch; (geh.): Niedergang; (bildungsspr.): Apokalypse.

[Zerfall]
[Zerfalles, Zerfalls, Zerfalle, Zerfälle, Zerfällen]
Zerfall  

Zer|fạll, der; -[e]s, (Arten, Fachspr.:) Zerfälle:

1.<o. Pl.> das Zerfallen; (1)allmähliche Auflösung, Zerstörung: der Z. von Baudenkmälern; ein Z. von Moral und Kultur.


2.(Kernphysik) das Zerfallen; (2)Vorgang des Zerfallens: der radioaktive Z. lässt neue Substanzen entstehen; die Zerfälle radioaktiver Teilchen.


3.<o. Pl.> das Zerfallen (3): der Z. des Reichs.
Zerfall  

n.
<m.; -s; unz.> das Zerfallen, Zersetzung, Auflösung <a. Chem.>; ~ des Römischen Reiches; radioaktiver ~ spontane Kernspaltung; Sy Atomzerfall;
[Zer'fall]
[Zerfalles, Zerfalls, Zerfalle, Zerfälle, Zerfällen]