[ - Collapse All ]
zerfasern  

zer|fa|sern <sw. V.>:

1. sich in einzelne Fasern auflösen; ausfransen <ist>: der Stoff, das Papier ist an den Rändern zerfasert.


2.in Fasern auflösen <hat>: Holz, Lumpen z.
zerfasern  

zer|fa|sern
zerfasern  

zer|fa|sern <sw. V.>:

1. sich in einzelne Fasern auflösen; ausfransen <ist>: der Stoff, das Papier ist an den Rändern zerfasert.


2.in Fasern auflösen <hat>: Holz, Lumpen z.
zerfasern  

[sw. V.]: 1. sich in einzelne Fasern auflösen; ausfransen [ist]: der Stoff, das Papier ist an den Rändern zerfasert. 2. in Fasern auflösen [hat]: Holz, Lumpen z.
zerfasern  

v.
1 <V.t.; hat> in einzelne Fasern zerlegen
2 <V.i.; ist> sich in einzelne Fasern auflösen
[zer'fa·sern]
[zerfasere, zerfaserst, zerfasert, zerfasern, zerfaserte, zerfasertest, zerfaserten, zerfasertet, zerfasert, zerfasernd]