[ - Collapse All ]
zerknittern  

zer|knịt|tern <sw. V.; hat>: durch Zusammendrücken o. Ä. [ganz] knittrig machen: Papier, Stoff z.; du hast dir den Rock zerknittert; ein zerknittertes Gesicht.
zerknittern  

zer|knịt|tern
zerknittern  

[ver]knittern, [zer]knüllen; (ugs.): verknautschen, zerdrücken, zerknautschen; (schweiz. ugs.): verrumpfe[l]n; (landsch.): knubbeln, verdrücken, verknüllen, verkrumpeln; (md. ugs.): rumpeln.
[zerknittern]
[zerknittere, zerknitterst, zerknittert, zerknitterte, zerknittertest, zerknitterten, zerknittertet, zerknitternd]
zerknittern  

zer|knịt|tern <sw. V.; hat>: durch Zusammendrücken o. Ä. [ganz] knittrig machen: Papier, Stoff z.; du hast dir den Rock zerknittert; ein zerknittertes Gesicht.
zerknittern  

[sw. V.; hat]: durch Zusammendrücken o.Ä. [ganz] knittrig machen: Papier, Stoff z.; du hast dir den Rock zerknittert; Ü ein zerknittertes Gesicht.
zerknittern  

v.
<V.t.; hat> zerdrücken, in ungleichmäßige Falten drücken (Kleid, Papier)
[zer'knit·tern]
[zerknittere, zerknitterst, zerknittert, zerknittern, zerknitterte, zerknittertest, zerknitterten, zerknittertet, zerknittert, zerknitternd]