[ - Collapse All ]
zerraufen  

zer|rau|fen <sw. V.; hat>: (das Haar) völlig zerzausen: jmdm., sich die Haare z.
zerraufen  

zer|rau|fen <sw. V.; hat>: (das Haar) völlig zerzausen: jmdm., sich die Haare z.
zerraufen  

[sw. V.; hat]: (das Haar) völlig zerzausen: jmdm., sich die Haare z.
zerraufen  

v.
<V.t.; hat; meist als Part. Perf. od. im Perf. Pass.> raufen, in Unordnung bringen, verstrubeln; er saß, lag mit zerrauftem Haar im Bett; sein Haar war ganz zerrauft
[zer'rau·fen]
[zerraufe, zerraufst, zerrauft, zerraufen, zerraufte, zerrauftest, zerrauften, zerrauftet, zerraufest, zerraufet, zerrauf, zerrauft, zerraufend]