[ - Collapse All ]
zerstoßen  

zer|sto|ßen <st. V.; hat>: mit einem Stößel o. Ä. zerkleinern; zerstampfen (2) : die Körner, Nüsse, Kräuter in einem Mörser z.; grob, fein zerstoßener Pfeffer.
zerstoßen  

zer|sto|ßen
zerstoßen  

zer|sto|ßen <st. V.; hat>: mit einem Stößel o. Ä. zerkleinern; zerstampfen (2): die Körner, Nüsse, Kräuter in einem Mörser z.; grob, fein zerstoßener Pfeffer.
zerstoßen  

[st. V.; hat]: mit einem Stößel o.Ä. zerkleinern; zerstampfen (2): die Körner, Nüsse, Kräuter in einem Mörser z.; grob, fein zerstoßener Pfeffer.
zerstoßen  

adj.
<V.t. 257; hat> mit dem Mörser zerkleinern
[zer'sto·ßen]
[zerstoße, zerstößt, zerstoßt, zerstieß, zerstießt, zerstießen, zerstoßest, zerstoßet, zerstieße, zerstießest, zerstießet, zerstoß, zerstoßend, zerstoßener, zerstoßene, zerstoßenes, zerstoßenen, zerstoßenem, zerstoßenerer, zerstoßenere, zerstoßeneres, zerstoßeneren, zerstoßenerem, zerstoßenster, zerstoßenste, zerstoßenstes, zerstoßensten, zerstoßenstem]