[ - Collapse All ]
Zertifikat  

Zer|ti|fi|kat das; -[e]s, -e <lat.-mlat.>:

1.[amtliche] Bescheinigung, Beglaubigung, Schein, Zeugnis.


2.a)Anteilschein bei Investmentgesellschaften; vgl. Investment;

b)Urkunde für hinterlegte Wertpapiere

Zertifikat  

Zer|ti|fi|kat, das; -[e]s, -e [viell. unter Einfluss von frz. certificat < mlat. certificatum="Beglaubigung," subst. 2. Part. von: certificare="gewiss" machen, beglaubigen, zu lat. certus, ↑ zertifizieren ]:

1.(veraltend) [amtliche] Bescheinigung, Beglaubigung.


2.Zeugnis über eine abgelegte Prüfung; Diplom: ein benotetes Z.; ein Z. bekommen, erwerben, ausstellen.


3.(Bankw.) Investmentzertifikat.
Zertifikat  

Zer|ti|fi|kat, das; -[e]s, -e <lat.> ([amtl.] Bescheinigung, Zeugnis)
Zertifikat  


1. Attest, Beglaubigung, Beleg, Bescheinigung, Bestätigung, Beurkundung, Nachweis, Schein, Urkunde, Testat.

2. Abschluss[zeugnis], Diplom, Zeugnis.

[Zertifikat]
[Zertifikates, Zertifikats, Zertifikate, Zertifikaten]
Zertifikat  

Zer|ti|fi|kat, das; -[e]s, -e [viell. unter Einfluss von frz. certificat < mlat. certificatum="Beglaubigung," subst. 2. Part. von: certificare="gewiss" machen, beglaubigen, zu lat. certus, ↑ zertifizieren]:

1.(veraltend) [amtliche] Bescheinigung, Beglaubigung.


2.Zeugnis über eine abgelegte Prüfung; Diplom: ein benotetes Z.; ein Z. bekommen, erwerben, ausstellen.


3.(Bankw.) Investmentzertifikat.
Zertifikat  

n.
<n. 11> amtl. Bescheinigung, Bestätigung, Auszeichnung; Anteilschein an Investmenttrusts [zertifizieren]
[Zer·ti·fi'kat]
[Zertifikates, Zertifikats, Zertifikate, Zertifikaten]