[ - Collapse All ]
Zerwürfnis  

Zer|wụ̈rf|nis, das; -ses, -se [zu ↑ zerwerfen ] (geh.): durch ernste Auseinandersetzungen, Streitigkeiten verursachter Bruch einer zwischenmenschlichen Beziehung; Entzweiung: eheliche, häusliche -se; es kam zu einem schweren Z. zwischen den Freunden.
Zerwürfnis  

Zer|wụ̈rf|nis, das; -ses, -se
Zerwürfnis  

Abkehr, Abwendung, Auflösung, Bruch, Entzweiung, Lossagung, Spaltung, Trennung, Verfeindung; (bildungsspr.): Distanzierung.
[Zerwürfnis]
Zerwürfnis  

Zer|wụ̈rf|nis, das; -ses, -se [zu ↑ zerwerfen] (geh.): durch ernste Auseinandersetzungen, Streitigkeiten verursachter Bruch einer zwischenmenschlichen Beziehung; Entzweiung: eheliche, häusliche -se; es kam zu einem schweren Z. zwischen den Freunden.
Zerwürfnis  

n.
<n. 11> Entzweiung, Verfeindung [werfen]
[Zer'würf·nis]
[Zerwürfnisses, Zerwürfnisse, Zerwürfnissen]