[ - Collapse All ]
zerzupfen  

zer|zụp|fen <sw. V.; hat>: zupfend zerteilen, zerstören; in einzelne Teile auseinanderzupfen: eine Blüte z.; Watte z.
zerzupfen  

zer|zụp|fen
zerzupfen  

zer|zụp|fen <sw. V.; hat>: zupfend zerteilen, zerstören; in einzelne Teile auseinanderzupfen: eine Blüte z.; Watte z.
zerzupfen  

[sw. V.; hat]: zupfend zerteilen, zerstören; in einzelne Teile auseinander zupfen: eine Blüte z.; Watte z.
zerzupfen  

<V.t.; hat> in kleine Stücke zupfen
[zer'zup·fen]