[ - Collapse All ]
Zession  

Zes|si|on die; -, -en: (Rechtsw.) Übertragung eines Anspruchs von dem bisherigen Gläubiger auf einen Dritten
Zession  

Zes|si|on, die; -, -en [lat. cessio, zu: cessum, 2. Part. von: cedere = überlassen] (Rechtsspr.): Übertragung eines Anspruchs [von dem bisherigen Gläubiger auf einen Dritten].
Zession  

Zes|si|on, die; -, -en (Übertragung eines Anspruchs von dem bisherigen Gläubiger auf einen Dritten); vgl. zedieren
Zession  

Zes|si|on, die; -, -en [lat. cessio, zu: cessum, 2. Part. von: cedere = überlassen] (Rechtsspr.): Übertragung eines Anspruchs [von dem bisherigen Gläubiger auf einen Dritten].
Zession  

n.
<f. 20> Abtretung, Übertragung; ~ eines Anspruchs [<lat. cessio; zu cedere „nachgeben, verzichten“]
[Zes·si'on]
[Zessionen]