[ - Collapse All ]
Zeugungsunfähigkeit  

Zeu|gungs|un||hig|keit, die: Unfähigkeit, Kinder zu zeugen.
Zeugungsunfähigkeit  

Zeu|gungs|un|fä|hig|keit, die; -
Zeugungsunfähigkeit  

Zeu|gungs|un||hig|keit, die: Unfähigkeit, Kinder zu zeugen.
Zeugungsunfähigkeit  

n.
<f. 20; unz.> Unfähigkeit, Nachkommen zu zeugen
['Zeu·gungs·un·fä·hig·keit]
[Zeugungsunfähigkeiten]