[ - Collapse All ]
Ziege  

Zie|ge, die; -, -n [mhd. zige, ahd. ziga, H. u., viell. verw. mit griech. díza = Ziege u. armen. tik = Schlauch aus Tierfell (wohl urspr. aus Ziegenfell) od. unabhängige Bildung aus einem Lockruf; 3: wohl nach der (wie bei einer Ziege 1) unterseits gebogenen, scharfen Körperlinie]:

1.mittelgroßes Säugetier mit [kurzhaarigem] rauem, weißem bis braunschwarzem Fell u. großen, nach hinten gekrümmten Hörnern beim männlichen bzw. kleinen, wenig gekrümmten Hörnern beim weiblichen Tier (das bes. wegen seiner Milch als Haustier gehalten wird): -n halten, hüten, melken.


2.(ugs. Schimpfwort) Zicke (2) : alte Z.!


3. (bes. in osteuropäischen Binnengewässern u. der Ostsee vorkommender) dem Hering ähnlicher Karpfenfisch mit unregelmäßig gewellter seitlicher Linie u. auffällig langer Afterflosse.
Ziege  

Zie|ge, die; -, -n
Ziege  

Hippe, Zicke; (südd., österr., schweiz., westmd.): Geiß; (landsch.): Hitte.
[Ziege]
[Ziegen]
Ziege  

Zie|ge, die; -, -n [mhd. zige, ahd. ziga, H. u., viell. verw. mit griech. díza = Ziege u. armen. tik = Schlauch aus Tierfell (wohl urspr. aus Ziegenfell) od. unabhängige Bildung aus einem Lockruf; 3: wohl nach der (wie bei einer Ziege 1) unterseits gebogenen, scharfen Körperlinie]:

1.mittelgroßes Säugetier mit [kurzhaarigem] rauem, weißem bis braunschwarzem Fell u. großen, nach hinten gekrümmten Hörnern beim männlichen bzw. kleinen, wenig gekrümmten Hörnern beim weiblichen Tier (das bes. wegen seiner Milch als Haustier gehalten wird): -n halten, hüten, melken.


2.(ugs. Schimpfwort) Zicke (2): alte Z.!


3. (bes. in osteuropäischen Binnengewässern u. der Ostsee vorkommender) dem Hering ähnlicher Karpfenfisch mit unregelmäßig gewellter seitlicher Linie u. auffällig langer Afterflosse.
Ziege  

n.
<f. 19> Angehörige einer Gattung der Horntiere mit kräftigen Hörnern u. rauhem Fell: Capra; ein Karpfenfisch in Küstengewässern, der zur Laichzeit in Flüsse zieht: Pelecus cultratus; <fig.; umg.> dumme od. unangenehme weibl. Person [<mhd. zige <ahd. ziga; zu germ. *tig-, tik- „kleineres weibl. Haustier“]
['Zie·ge]
[Ziegen]