[ - Collapse All ]
Ziffer  

Zịf|fer, die; -, -n [spätmhd. zifer = Ziffer; Null < afrz. cifre < mlat. cifra < arab. ṣifr="Null" (zu: ṣafira="leer" sein), Lehnübertragung von altind. sū́nya-m = das Leere; zur Bedeutungsentwicklung: als im Ital. das Wort nulla = Nichts an die Stelle von cifra = Null trat, übernahm cifra die Aufgabe von figura, das bisher »Zahlzeichen« bedeutet hatte; entsprechend verlor im Deutschen das Wort »Ziffer« mit der Übernahme von ital. nulla (↑ Null ) die Bed. »Null« u. bekam die heute übliche Bed. »Zahlzeichen«]:

1.schriftliches Zeichen, das für eine Zahl steht; Zahlzeichen, Chiffre (1) : arabische, römische -n; eine Zahl mit drei -n.


2.mit einer Ziffer (1) gekennzeichneter Unterabschnitt in einem Gesetzes-, Vertragstext: Paragraf 8 Z. 4 des Gesetzes.
Ziffer  

Zịf|fer, die; -, -n <arab.> (Zahlzeichen; Abk. Ziff.); arabische, römische Ziffern
Ziffer  

Chiffre, Nummer, Zahl[zeichen].
[Ziffer]
[Ziffern]
Ziffer  

Zịf|fer, die; -, -n [spätmhd. zifer = Ziffer; Null < afrz. cifre < mlat. cifra < arab. ṣifr="Null" (zu: ṣafira="leer" sein), Lehnübertragung von altind. sū́nya-m = das Leere; zur Bedeutungsentwicklung: als im Ital. das Wort nulla = Nichts an die Stelle von cifra = Null trat, übernahm cifra die Aufgabe von figura, das bisher »Zahlzeichen« bedeutet hatte; entsprechend verlor im Deutschen das Wort »Ziffer« mit der Übernahme von ital. nulla (↑ Null) die Bed. »Null« u. bekam die heute übliche Bed. »Zahlzeichen«]:

1.schriftliches Zeichen, das für eine Zahl steht; Zahlzeichen, Chiffre (1): arabische, römische -n; eine Zahl mit drei -n.


2.mit einer Ziffer (1) gekennzeichneter Unterabschnitt in einem Gesetzes-, Vertragstext: Paragraf 8 Z. 4 des Gesetzes.
Ziffer  

n.
<f. 21> schriftl. Zahlzeichen; arabische, römische ~; <Abk.: Ziff.> mit einer Ziffer versehener Teil eines Paragraphen, Absatz; [<mlat. cifra „Null“ <arab. sifr „leer“; seit etwa 1400 a. „Zahlzeichen“; Zero, Chiffre]
['Zif·fer]
[Ziffern]