[ - Collapse All ]
Zillmerung  

Zịll|me|rung, die; - [nach dem Mathematiker August Zillmer (1931-1893)] (Versicherungsw.): mathematisches Verfahren zur Berechnung des Versicherungsbeitrags einer Lebensversicherung o. Ä., das die anfängliche Tilgung der Vertragsabschlusskosten durch die Beitragszahlungen berücksichtigt.
Zillmerung  

Zịll|me|rung, die; - [nach dem Mathematiker August Zillmer (1931-1893)] (Versicherungsw.): mathematisches Verfahren zur Berechnung des Versicherungsbeitrags einer Lebensversicherung o. Ä., das die anfängliche Tilgung der Vertragsabschlusskosten durch die Beitragszahlungen berücksichtigt.