[ - Collapse All ]
Zirkulation  

Zir|ku|la|ti|on die; -, -en: Kreislauf, Umlauf (z. B. des Blutes, der Luft)
Zirkulation  

Zir|ku|la|ti|on, die; -, -en [1: lat. circu(m)latio, zu: circumlatum, 2. Part. von: circumferre = im Kreis herumtragen]:

1.a)das Zirkulieren; Umlauf: die Z. des Geldes; die Z. der Luft;

b)<o. Pl.> (marx.) den gesamten Prozess des Warenaustauschs umfassender gesellschaftlicher Bereich;

c)<o. Pl.> (Med.) Blutzirkulation, -kreislauf.



2.(Fechten) Umgehung der gegnerischen Klinge mit kreisenden Bewegungen.
Zirkulation  

Zir|ku|la|ti|on, die; -, -en (Kreislauf, Umlauf)
Zirkulation  

Zir|ku|la|ti|on, die; -, -en [1: lat. circu(m)latio, zu: circumlatum, 2. Part. von: circumferre = im Kreis herumtragen]:

1.
a)das Zirkulieren; Umlauf: die Z. des Geldes; die Z. der Luft;

b)<o. Pl.> (marx.) den gesamten Prozess des Warenaustauschs umfassender gesellschaftlicher Bereich;

c)<o. Pl.> (Med.) Blutzirkulation, -kreislauf.



2.(Fechten) Umgehung der gegnerischen Klinge mit kreisenden Bewegungen.
Zirkulation  

n.
<f. 20> das Zirkulieren, Umlauf (von Geld), Kreislauf (Blut~)
[Zir·ku·la·ti'on]
[Zirkulationen]