[ - Collapse All ]
zischeln  

zị|scheln <sw. V.; hat> [zu ↑ zischen ]:
a)[in ärgerlichem Ton] zischend flüstern: etw. durch die Zähne z.; jmdm. etw. ins Ohr z.;

b)heimlich [Gehässiges] über jmdn., etw. reden: hinter seinem Rücken wurde über ihn gezischelt.
zischeln  

zị|scheln <sw. V.; hat> [zu ↑ zischen]:
a)[in ärgerlichem Ton] zischend flüstern: etw. durch die Zähne z.; jmdm. etw. ins Ohr z.;

b)heimlich [Gehässiges] über jmdn., etw. reden: hinter seinem Rücken wurde über ihn gezischelt.
zischeln  

zischeln, zischen
[zischen]
zischeln  

v.
<V.i.; hat> ärgerlich od. böse zischend flüstern [Iterativbildung zu zischen]
['zi·scheln]
[zischele, zischelst, zischelt, zischeln, zischelte, zischeltest, zischelten, zischeltet, gezischelt, zischelnd]