[ - Collapse All ]
zubeißen  

zu|bei|ßen <st. V.; hat>: mit den Zähnen packen u. beißen, schnell u. kräftig irgendwohin beißen (2 a) : der Hund biss plötzlich zu.
zubeißen  

zu|bei|ßen
zubeißen  

zu|bei|ßen <st. V.; hat>: mit den Zähnen packen u. beißen, schnell u. kräftig irgendwohin beißen (2 a): der Hund biss plötzlich zu.
zubeißen  

[st. V.; hat]: mit den Zähnen packen u. beißen, schnell u. kräftig irgendwohin beißen (2 a): der Hund biss plötzlich zu.
zubeißen  

v.
<V.i. 105; hat> schnell u. kräftig beißen, mit den Zähnen nach etwas schnappen; der Hund biß/ biss rasch zu
['zu|bei·ßen]
[beiße zu, beißt zu, beißen zu, biss zu, biß zu, bissest zu, bisst zu, bißt zu, bissen zu, beißest zu, beißet zu, bisse zu, bisset zu, beiß zu, zugebissen, zugebißen, zubeißend, zuzubeißen]