[ - Collapse All ]
Zuckerbrot  

Zụ|cker|brot, das:

1.(veraltet) feines süßes Gebäck: Z. backen;

*mit Z. und Peitsche (oft scherzh.; in einer oft willkürlich wirkenden Weise zwischen Milde u. Strenge wechselnd): er trainiert die Mannschaft mit Z. und Peitsche.


2.(fam.) mit Zucker bestreutes Butterbrot.
Zuckerbrot  

Zụ|cker|brot
Zuckerbrot  

Zụ|cker|brot, das:

1.(veraltet) feines süßes Gebäck: Z. backen;

*mit Z. und Peitsche (oft scherzh.; in einer oft willkürlich wirkenden Weise zwischen Milde u. Strenge wechselnd): er trainiert die Mannschaft mit Z. und Peitsche.


2.(fam.) mit Zucker bestreutes Butterbrot.
Zuckerbrot  

n.
<-k·k-> 'Zu·cker·brot <n. 11; veraltet> Konditorware; Marzipan; mit ~ und Peitsche mild od. streng, je nach den Umständen, je nach Laune;
['Zucker·brot]
[Zuckerbrotes, Zuckerbrots, Zuckerbrote, Zuckerbroten]