[ - Collapse All ]
Zuckercouleur  

Zụ|cker|cou|leur [...kulø:ɐ̯] die; - <dt.; lat.-fr.> gebrannter Zucker zum Färben von Lebensmitteln; vgl. Karamell
Zuckercouleur  

Zụ|cker|cou|leur, die <o. Pl.>: durch Erhitzen von Zucker gewonnene, tiefbraune, wasserlösliche Substanz, die bes. zum Färben von Lebensmitteln verwendet wird.
Zuckercouleur  

Zụ|cker|cou|leur, die; - (gebrannter Zucker zum Färben von Lebensmitteln)
Zuckercouleur  

Zụ|cker|cou|leur, die <o. Pl.>: durch Erhitzen von Zucker gewonnene, tiefbraune, wasserlösliche Substanz, die bes. zum Färben von Lebensmitteln verwendet wird.