[ - Collapse All ]
zufällig  

zu|fäl|lig <Adj.> [spätmhd. zuovellic]: auf Zufall beruhend, durch Zufall sich ergeben habend; unvorhergesehen, unbeabsichtigt: eine -e Begegnung, Bekanntschaft; ein -er Bekannter von mir (jmd., den ich einmal durch Zufall kennengelernt habe); Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein z.; jmdn. z. treffen, sehen.
zufällig  

zu|fäl|lig
zufällig  

a) absichtslos, aus Versehen, durch Zufall, nicht beabsichtigt, ohne Absicht, ohne es zu wollen, unabsichtlich, unbeabsichtigt, ungeplant, ungesteuert, ungewollt, versehentlich.

b) beliebig, blind, nach Belieben/Gutdünken, nach dem Zufallsprinzip, unsystematisch, wahllos, willkürlich; (bildungsspr.): arbiträr; (Med., Philos., bildungsspr.): akzidentell; (Musik): aleatorisch; (Statistik): randomisiert.

[zufällig]
[zufälliger, zufällige, zufälliges, zufälligen, zufälligem, zufälligerer, zufälligere, zufälligeres, zufälligeren, zufälligerem, zufälligster, zufälligste, zufälligstes, zufälligsten, zufälligstem, zufaellig]
zufällig  

zu|fäl|lig <Adj.> [spätmhd. zuovellic]: auf Zufall beruhend, durch Zufall sich ergeben habend; unvorhergesehen, unbeabsichtigt: eine -e Begegnung, Bekanntschaft; ein -er Bekannter von mir (jmd., den ich einmal durch Zufall kennengelernt habe); Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein z.; jmdn. z. treffen, sehen.
zufällig  

Adj. [spätmhd. zuovellic]: auf Zufall beruhend, durch Zufall sich ergeben habend; unvorhergesehen, unbeabsichtigt: eine -e Begegnung, Bekanntschaft; ein -er Bekannter von mir (jmd., den ich einmal durch Zufall kennen gelernt habe); Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein z.; jmdn. z. treffen, sehen.
zufällig  

adj.
<Adj.> durch Zufall (geschehend); ohne dass es vorauszusehen war, unerwartet; eine ~e Beobachtung; es war nur ein ~es Zusammentreffen; es geschah ganz ~; das habe ich (ganz) ~ gesehen; ich traf ihn ~ in der Stadt; er ging ~ vorüber; der kleine Kreis hat sich mehr oder minder ~ zusammengefunden
['zu·fäl·lig]
[zufälliger, zufällige, zufälliges, zufälligen, zufälligem, zufälligerer, zufälligere, zufälligeres, zufälligeren, zufälligerem, zufälligster, zufälligste, zufälligstes, zufälligsten, zufälligstem]