[ - Collapse All ]
zugießen  

zu|gie|ßen <st. V.; hat>: zu einer Flüssigkeit etwas dazugießen: weil die Suppe zu fett war, goss sie noch etwas Wasser zu.
zugießen  

zu|gie|ßen <st. V.; hat>: zu einer Flüssigkeit etwas dazugießen: weil die Suppe zu fett war, goss sie noch etwas Wasser zu.
zugießen  

[st. V.; hat]: zu einer Flüssigkeit etwas dazugießen: weil die Suppe zu fett war, goss sie noch etwas Wasser zu; [auch o. Akk.-Obj.:] darf ich z. (nachgießen 1 a) ?
zugießen  

v.
<V.t. 152; hat> hinzugießen, nachfüllen; darf ich dir noch Kaffee ~? der Gärtner goß/ goss noch etwas Wasser zu
['zu|gie·ßen]
[gieße zu, gießt zu, gießen zu, goss zu, goß zu, gossest zu, goßt zu, gosst zu, gossen zu, gießest zu, gießet zu, gösse zu, gössest zu, gössen zu, gösset zu, gieß zu, zugegossen, zugießend]