[ - Collapse All ]
Zugzwang  

Zug|zwang, der [urspr. im Schachspiel, zu 1Zug (5) ]: Notwendigkeit, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt [in bestimmter Weise] zu entscheiden, etw. Bestimmtes zu unternehmen od. zu erreichen: in Z. geraten; unter Z. stehen.
Zugzwang  

Zug|zwang, der [urspr. im Schachspiel, zu 1Zug (5)]: Notwendigkeit, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt [in bestimmter Weise] zu entscheiden, etw. Bestimmtes zu unternehmen od. zu erreichen: in Z. geraten; unter Z. stehen.
Zugzwang  

n.
<m. 1u; unz.; Schach> Zwang, in einer bestimmten Situation des Spiels einen bestimmten Zug zu tun; <fig.> Zwang, in einer Situation (auf bestimmte Weise) zu reagieren; bei der Entscheidung über die Stellenbesetzung steht er gewaltig unter ~
['Zug·zwang]
[Zugzwanges, Zugzwangs, Zugzwange, Zugzwänge, Zugzwängen]