[ - Collapse All ]
zulasten  

zu|lạs|ten <Präp. mit Gen.>, zu Lạs|ten:

1.(Kaufmannsspr.) auf jmds. Rechnung: die Kosten gehen z./zu Lasten unseres Hauses.


2.zum Schaden, Nachteil: z./zu Lasten einer Minderheit.

[zu Lasten]
zulasten  

zu|lạs|ten <Präp. mit Gen.>, zu Lạs|ten:

1.(Kaufmannsspr.) auf jmds. Rechnung: die Kosten gehen z./zu Lasten unseres Hauses.


2.zum Schaden, Nachteil: z./zu Lasten einer Minderheit.

[zu Lasten]
zulasten  

(auch: zu Lasten) [Präp. mit Gen.]: 1. (Kaufmannsspr.) auf jmds. Rechnung: die Kosten gehen z. unseres Hauses. 2. zum Schaden, Nachteil: z. einer Minderheit.
zulasten  

v.
<Präp. m. Gen.> = zu Lasten (Last (5)
[zu'las·ten]
[laste zu, lastest zu, lastet zu, lasten zu, lastete zu, lastetest zu, lasteten zu, lastetet zu, last zu, zugelastet, zulastend]