If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
zumüllen  

zu|mül|len <sw. V.; hat> (ugs.): mit Müll, Abfall bedecken: am nächsten Morgen war der ganze Platz mit Pappbechern und Bierdosen zugemüllt; mit Reklame zugemüllt werden (in großer Menge unerwünschte Werbung zugestellt bekommen); jmdm. die Mailbox z. (jmdm. viele unerwünschte E-Mails schicken); ständig werde ich mit seinen Problemen zugemüllt (behelligt).
zumüllen  

zu|mül|len (ugs.)
zumüllen  

zu|mül|len <sw. V.; hat> (ugs.): mit Müll, Abfall bedecken: am nächsten Morgen war der ganze Platz mit Pappbechern und Bierdosen zugemüllt; mit Reklame zugemüllt werden (in großer Menge unerwünschte Werbung zugestellt bekommen); jmdm. die Mailbox z. (jmdm. viele unerwünschte E-Mails schicken); ständig werde ich mit seinen Problemen zugemüllt (behelligt).
zumüllen  

[sw. V.; hat] (ugs.): mit Müll, Abfall bedecken: am nächsten Morgen war der ganze Platz mit Pappbechern und Bierdosen zugemüllt; Ü mit Reklame zugemüllt werden (in großer Menge unerwünschte Werbung zugestellt bekommen); jmdm. die Mailbox z. (jmdm. viele unerwünschte E-Mails schicken); ständig werde ich mit seinen Problemen zugemüllt (behelligt).