If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Zungenschlag  

Zụn|gen|schlag, der:

1.rasche, schlagende o. ä. Bewegung der Zunge (1) .


2. (Musik) beim Blasen von Blasinstrumenten übliche Artikulation bestimmter Silben od. Konsonanten.


3.(seltener) a)Akzent (2) : sie sprach mit amerikanischem Z.;

b)für eine bestimmte Haltung, Einstellung, Gesinnung o. Ä. charakteristische Ausdrucksweise, Redeweise, Sprache: ein modischer Z.; der Z. der Jugend;

*falscher Z. (Äußerung, die nicht dem entspricht, was jmd. wirklich denkt, meint).

Zungenschlag  

Zụn|gen|schlag
Zungenschlag  

Zụn|gen|schlag, der:

1.rasche, schlagende o. ä. Bewegung der Zunge (1).


2. (Musik) beim Blasen von Blasinstrumenten übliche Artikulation bestimmter Silben od. Konsonanten.


3.(seltener)
a)Akzent (2): sie sprach mit amerikanischem Z.;

b)für eine bestimmte Haltung, Einstellung, Gesinnung o. Ä. charakteristische Ausdrucksweise, Redeweise, Sprache: ein modischer Z.; der Z. der Jugend;

*falscher Z. (Äußerung, die nicht dem entspricht, was jmd. wirklich denkt, meint).

Zungenschlag  

n.
<m. 1u> schlagende Bewegung mit der Zunge; abweichende Aussprache, Akzent; mit französischem ~ sprechen; falscher ~ <fig.> ein Sichversprechen, bei dem man etwas anderes zum Ausdruck bringt, als man eigentlich sagen wollte
['Zun·gen·schlag]
[Zungenschlages, Zungenschlags, Zungenschlage, Zungenschläge, Zungenschlägen]