[ - Collapse All ]
zunutze  

zu|nụt|ze, zu Nụt|ze: in der Verbindung sich <Dativ> etw. z./zu Nutze machen (etw. für seine Zwecke anwenden; Nutzen, einen Vorteil aus etw. ziehen): sie macht sich seine Unerfahrenheit z./zu Nutze; seine Technik haben sich andere z./zu Nutze gemacht.
[zu Nutze]
zunutze  

zu|nụt|ze, zu Nụt|ze: in der Verbindung sich <Dativ> etw. z./zu Nutze machen (etw. für seine Zwecke anwenden; Nutzen, einen Vorteil aus etw. ziehen): sie macht sich seine Unerfahrenheit z./zu Nutze; seine Technik haben sich andere z./zu Nutze gemacht.
[zu Nutze]
zunutze  

adv.
auch> zu'Nut·ze <Adv.; in der Wendung> sich etwas ~ machen etwas ausnutzen, nutzbringend anwenden, für sich verwerten; [<zu + Nutzen]
[zu'nut·ze,]
[