[ - Collapse All ]
zurückbeordern  

zu|rụ̈ck|be|or|dern <sw. V.; hat>: jmdn. anweisen, ihm befehlen zurückzukommen: nach dem Anschlag wurden die Urlauberinnen u. Urlauber in ihre Heimatländer zurückbeordert; sie wurden in die Kasernen zurückbeordert.
zurückbeordern  

zu|rụ̈ck|be|or|dern
zurückbeordern  

zu|rụ̈ck|be|or|dern <sw. V.; hat>: jmdn. anweisen, ihm befehlen zurückzukommen: nach dem Anschlag wurden die Urlauberinnen u. Urlauber in ihre Heimatländer zurückbeordert; sie wurden in die Kasernen zurückbeordert.
zurückbeordern  

[sw. V.; hat]: jmdn. anweisen, ihm befehlen zurückzukommen: sie wurden in die Garnison zurückbeordert.