[ - Collapse All ]
zurückbeziehen  

zu|rụ̈ck|be|zie|hen, sich <unr. V.; hat>: sich auf etw. Vorhergegangenes, Zurückliegendes beziehen, damit gedanklich verknüpfen, in Beziehung setzen: sich auf die Äußerungen der Vorrednerin z.
zurückbeziehen  

zu|rụ̈ck|be|zie|hen, sich <unr. V.; hat>: sich auf etw. Vorhergegangenes, Zurückliegendes beziehen, damit gedanklich verknüpfen, in Beziehung setzen: sich auf die Äußerungen der Vorrednerin z.