[ - Collapse All ]
zurückerinnern  

zu|rụ̈ck|er|in|nern, sich <sw. V.; hat>: sich erinnern, etw. ins Gedächtnis zurückrufen; zurückdenken: sich an eine Begegnung z.; wenn ich mich an damals zurückerinnere, muss ich heute noch lachen.
zurückerinnern  

zu|rụ̈ck|er|in|nern, sich <sw. V.; hat>: sich erinnern, etw. ins Gedächtnis zurückrufen; zurückdenken: sich an eine Begegnung z.; wenn ich mich an damals zurückerinnere, muss ich heute noch lachen.
zurückerinnern  

v.
<V.refl.; hat; umg.; verstärkend> sich ~ sich erinnern;
[zu'rück|er·in·nern]
[erinnere zurück, erinnerst zurück, erinnert zurück, erinnern zurück, erinnerte zurück, erinnertest zurück, erinnerten zurück, erinnertet zurück, zurückerinnert, zurückerinnernd, zurückzuerinnern]