[ - Collapse All ]
zurückerobern  

zu|rụ̈ck|er|obern <sw. V.; hat>: durch Eroberung zurückerhalten: ein Gebiet, eine Stadt z.; einen Wahlkreis z.
zurückerobern  

zu|rụ̈ck|er|obern
zurückerobern  

zu|rụ̈ck|er|obern <sw. V.; hat>: durch Eroberung zurückerhalten: ein Gebiet, eine Stadt z.; einen Wahlkreis z.
zurückerobern  

[sw. V.; hat]: durch Eroberung zurückerhalten: ein Gebiet, eine Stadt z.; Ü einen Wahlkreis z.
zurückerobern  

v.
zu'rück|er·o·bern <V.t.; hat> etwas ~ wieder erobern, nachdem man es verloren hatte; eine militärische Stellung, ein Land ~
[zu'rück|er·obern,]
[erobere zurück, eroberst zurück, erobert zurück, erobern zurück, eroberte zurück, erobertest zurück, eroberten zurück, erobertet zurück, zurückerobert, zurückerobernd, zurückzuerobern]