[ - Collapse All ]
zurückfordern  

zu|rụ̈ck|for|dern <sw. V.; hat>: die Rückgabe (von etw.) fordern; reklamieren (2) : seine Bücher z.; die Zuschauerschaft forderte ihr Eintrittsgeld zurück.
zurückfordern  

zu|rụ̈ck|for|dern
zurückfordern  

zu|rụ̈ck|for|dern <sw. V.; hat>: die Rückgabe (von etw.) fordern; reklamieren (2): seine Bücher z.; die Zuschauerschaft forderte ihr Eintrittsgeld zurück.
zurückfordern  

[sw. V.; hat]: die Rückgabe (von etw.) fordern; reklamieren (2): seine Bücher z.; die Zuschauer forderten ihr Eintrittsgeld zurück.
zurückfordern  

v.
<V.t.; hat> die Rückgabe fordern, wiederhaben wollen; verliehene Bücher ~; nach Auflösung der Verlobung forderte sie ihre Briefe von ihm zurück
[zu'rück|for·dern]
[fordere zurück, forderst zurück, fordert zurück, fordern zurück, forderte zurück, fordertest zurück, forderten zurück, fordertet zurück, zurückgefordert, zurückfordernd, zurückzufordern]