[ - Collapse All ]
zurückschrecken  

1zu|rụ̈ck|schre|cken <sw. V.; hat> (seltener): von etw. abhalten, vor etw. 2zurückschrecken (2) lassen: seine Drohungen schrecken mich nicht zurück.

2zu|rụ̈ck|schre|cken <st. u. sw. V.; schreckt zurück/(veraltet:) schrickt zurück, schreckte zurück/(veraltend:) schrak zurück, ist zurückgeschreckt>:

1.vor Schreck zurückfahren, -weichen: sie schreckte zurück, als sie sein verbranntes Gesicht sah.


2.zurückscheuen (1) : er schreckt vor nichts zurück; sie schreckt nicht davor zurück, das gesamte Kollegium zu tyrannisieren.
zurückschrecken  


1. zurückfahren, zurückschaudern, zurückweichen, zurückzucken; (bildungsspr.): abhorreszieren, abhorrieren; (dichter.): schrecken.

2. Bedenken/Skrupel haben, [sich] scheuen, zurückschaudern, zurückscheuen, zögern; (geh.): Bedenken tragen.

[zurückschrecken]
[schrecke zurück, schreckst zurück, schreckt zurück, schrecken zurück, schreckte zurück, schrecktest zurück, schreckten zurück, schrecktet zurück, schreckest zurück, schrecket zurück, schreck zurück, zurückgeschreckt, zurückschreckend, zurückzuschrecken, zurueckschrecken]
zurückschrecken  

1zu|rụ̈ck|schre|cken <sw. V.; hat> (seltener): von etw. abhalten, vor etw. 2zurückschrecken (2) lassen: seine Drohungen schrecken mich nicht zurück.

2zu|rụ̈ck|schre|cken <st. u. sw. V.; schreckt zurück/(veraltet:) schrickt zurück, schreckte zurück/(veraltend:) schrak zurück, ist zurückgeschreckt>:

1.vor Schreck zurückfahren, -weichen: sie schreckte zurück, als sie sein verbranntes Gesicht sah.


2.zurückscheuen (1): er schreckt vor nichts zurück; sie schreckt nicht davor zurück, das gesamte Kollegium zu tyrannisieren.
zurückschrecken  

[sw. V.; hat] (seltener): von etw. abhalten, vor etw. 2zurückschrecken (2) lassen: seine Drohungen schrecken mich nicht zurück.
zurückschrecken  

v.
<-k·k-> zu'rück|schre·cken <V. 225>
1 <V.t.; hat> in Schrecken versetzen, einschüchtern; dieser Gedanke, die Furcht vor Entdeckung hat ihn zurückgeschreckt; jmdn. durch Drohungen ~
2 <V.i.; ist> erschrecken u. zurückweichen; vor einer Tat ~ Angst haben; ich schrak, <auch> schreckte davor zurück; ich bin davor zurückgeschreckt, <selten a.> zurückgeschrocken; der Gedanke an die Kosten ließ ihn davor ~; er schreckt vor nichts zurück
[zu'rück|schrecken]
[schrecke zurück, schreckst zurück, schreckt zurück, schrecken zurück, schreckte zurück, schrecktest zurück, schreckten zurück, schrecktet zurück, schreckest zurück, schrecket zurück, schreck zurück, zurückgeschreckt, zurückschreckend, zurückzuschrecken]