[ - Collapse All ]
zurücktaumeln  

zu|rụ̈ck|tau|meln <sw. V.; ist>:

1. sich taumelnd (a) auf den Ausgangspunkt hinbewegen: sie taumelte zum Bett zurück.


2.nach hinten taumeln (b) : benommen taumelte er zurück und fiel zu Boden.
zurücktaumeln  

zu|rụ̈ck|tau|meln <sw. V.; ist>:

1. sich taumelnd (a) auf den Ausgangspunkt hinbewegen: sie taumelte zum Bett zurück.


2.nach hinten taumeln (b): benommen taumelte er zurück und fiel zu Boden.
zurücktaumeln  

[sw. V.; ist]: 1. sich taumelnd (a) auf den Ausgangspunkt hinbewegen: er taumelte zum Bett zurück. 2. nach hinten taumeln (b): benommen taumelte er zurück und fiel zu Boden.
zurücktaumeln  

v.
<V.i.; ist> nach hinten taumeln
[zu'rück|tau·meln]
[taumele zurück, taumelst zurück, taumelt zurück, taumeln zurück, taumelte zurück, taumeltest zurück, taumelten zurück, taumeltet zurück, zurückgetaumelt, zurücktaumelnd, zurückzutaumeln]