[ - Collapse All ]
zurücktun  

zu|rụ̈ck|tun <unr. V.; hat> (ugs.): zurücklegen, (1), zurückstellen, (1), zurücksetzen (1 a) : tu das sofort [an seinen Platz] zurück!
zurücktun  

zu|rụ̈ck|tun (ugs.); einen Schritt zurücktun
zurücktun  

zu|rụ̈ck|tun <unr. V.; hat> (ugs.): zurücklegen, (1)zurückstellen, (1)zurücksetzen (1 a): tu das sofort [an seinen Platz] zurück!
zurücktun  

[unr. V.; hat] (ugs.): zurücklegen (1), zurückstellen (1), zurücksetzen (1 a): tu das sofort [an seinen Platz] zurück!
zurücktun  

v.
<V.t. 267; hat> nach hinten tun; an den alten Platz tun; einen Schritt ~; einen Gegenstand in den Schrank ~
[zu'rück|tun]
[tue zurück, tust zurück, tut zurück, tun zurück, tat zurück, tatst zurück, taten zurück, tatet zurück, tuest zurück, tuen zurück, tuet zurück, täte zurück, tätest zurück, täte, täten zurück, tätet zurück, tu zurück, zurückgetan, zurücktuend]