[ - Collapse All ]
zuraunen  

zu|rau|nen <sw. V.; hat> (geh.): raunend, leise etw. zu jmdm. sagen, jmdm. etw. mitteilen: jmdm. leise eine Neuigkeit z.
zuraunen  

zu|rau|nen (geh.)
zuraunen  

zu|rau|nen <sw. V.; hat> (geh.): raunend, leise etw. zu jmdm. sagen, jmdm. etw. mitteilen: jmdm. leise eine Neuigkeit z.
zuraunen  

[sw. V.; hat] (geh.): raunend, leise etw. zu jmdm. sagen, jmdm. etw. mitteilen: jmdm. leise eine Neuigkeit z.
zuraunen  

v.
<V.t.; hat> jmdm. etwas ~ leise, raunend etwas zu jmdm. sagen;
['zu|rau·nen]
[raune zu, raunst zu, raunt zu, raunen zu, raunte zu, rauntest zu, raunten zu, rauntet zu, raunest zu, raunet zu, raun zu, zugeraunt, zuraunend, zuzuraunen]