[ - Collapse All ]
zurechtbringen  

zu|rẹcht|brin|gen <unr. V.; hat>: in Ordnung bringen: sie hat alles wieder zurechtgebracht, was er verdorben hat.
zurechtbringen  

zu|rẹcht|brin|gen <unr. V.; hat>: in Ordnung bringen: sie hat alles wieder zurechtgebracht, was er verdorben hat.
zurechtbringen  

[unr. V.; hat]: in Ordnung bringen: sie hat alles wieder zurechtgebracht, was er verdorben hat.
zurechtbringen  

v.
<V.t. 118; hat> in Ordnung bringen, zuwege bringen
[zu'recht|brin·gen]
[bringe zurecht, bringst zurecht, bringt zurecht, bringen zurecht, brachte zurecht, brachtest zurecht, brachten zurecht, brachtet zurecht, bringest zurecht, bringet zurecht, brächte zurecht, brächtest zurecht, brächten zurecht, brächtet zurecht, bring zurecht, zurechtgebracht, zurechtbringend, zurechtzubringen]