[ - Collapse All ]
zusammengehören  

zu|sạm|men|ge||ren <sw. V.; hat> (ugs.):
a) zueinander gehören: die drei gehören zusammen; wir gehören nicht zusammen (haben nichts miteinander zu tun);

b)eine Einheit bilden: die Schuhe, Strümpfe gehören [nicht] zusammen.
zusammengehören  

zu|sạm|men|ge|hö|ren (eng verbunden sein); wir beide haben immer zusammengehört; aber das Auto wird uns zusammen (gemeinsam) gehören
zusammengehören  

a) eine Gemeinschaft/eine Gruppe/ein Paar bilden, [eng] verbunden sein, zueinander gehören, zusammen [da] sein.

b) eine Einheit bilden, etwas gemein haben, harmonieren, zueinander passen, zusammenpassen.

c) zusammenhängen (2 a).

[zusammengehören]
[gehöre zusammen, gehörst zusammen, gehört zusammen, gehören zusammen, gehörte zusammen, gehörtest zusammen, gehörten zusammen, gehörtet zusammen, gehörest zusammen, gehöret zusammen, gehör zusammen, zusammengehört, zusammengehörend, zusammenzugehören]
zusammengehören  

zu|sạm|men|ge||ren <sw. V.; hat> (ugs.):
a) zueinander gehören: die drei gehören zusammen; wir gehören nicht zusammen (haben nichts miteinander zu tun);

b)eine Einheit bilden: die Schuhe, Strümpfe gehören [nicht] zusammen.
zusammengehören  

[sw. V.; hat] (ugs.): a) zueinander gehören: die drei gehören zusammen; wir gehören nicht zusammen (haben nichts miteinander zu tun); b) eine Einheit bilden: die Schuhe, Strümpfe gehören [nicht] zusammen.
zusammengehören  

zusammengehören, zusammenpassen
[zusammenpassen]
zusammengehören  

v.
<V.i.; hat> eng verbunden sein; sich zu etwas Gemeinsamem ergänzen; wer sind die beiden? Gehören sie zusammen?; diese beiden Handschuhe gehören zusammen; die sechs ~den Servietten
[zu'sam·men|ge·hö·ren]
[gehöre zusammen, gehörst zusammen, gehört zusammen, gehören zusammen, gehörte zusammen, gehörtest zusammen, gehörten zusammen, gehörtet zusammen, gehörest zusammen, gehöret zusammen, gehör zusammen, zusammengehört, zusammengehörend, zusammenzugehören]