[ - Collapse All ]
zusammenkneifen  

zu|sạm|men|knei|fen <st. V.; hat>: zusammenpressen: die Lippen, den Mund z.; sie kniff die Augen zusammen (schloss sie bis auf einen kleinen Spalt).
zusammenkneifen  

zu|sạm|men|knei|fen <st. V.; hat>: zusammenpressen: die Lippen, den Mund z.; sie kniff die Augen zusammen (schloss sie bis auf einen kleinen Spalt).
zusammenkneifen  

[st. V.; hat]: zusammenpressen: die Lippen, den Mund z.; sie kniff die Augen zusammen (schloss sie bis auf einen kleinen Spalt).
zusammenkneifen  

v.
<V.t. 169; hat> aneinander, aufeinander pressen; blinzelnd fast schließen; die Augen ~; mit zusammengekniffenen Lippen
[zu'sam·men|knei·fen]
[kneife zusammen, kneifst zusammen, kneift zusammen, kneifen zusammen, kneifte zusammen, kneiftest zusammen, kneiften zusammen, kneiftet zusammen, kneifest zusammen, kneifet zusammen, kneif zusammen, zusammengekneift, zusammenkneifend]