[ - Collapse All ]
zusammenkrampfen  

zu|sạm|men|kramp|fen, sich <sw. V.; hat>: krampfen (1 a) : seine Hände krampften sich vor Angst zusammen.
zusammenkrampfen  

zu|sạm|men|kramp|fen, sich <sw. V.; hat>: krampfen (1 a): seine Hände krampften sich vor Angst zusammen.
zusammenkrampfen  

v.
<V.refl.; hat> sich ~ sich krampfartig verengen, zusammenziehen (Muskeln); mein Herz krampfte sich bei diesem Anblick zusammen <fig.>
[zu'sam·men|kramp·fen]
[krampfe zusammen, krampfst zusammen, krampft zusammen, krampfen zusammen, krampfte zusammen, krampftest zusammen, krampften zusammen, krampftet zusammen, krampfest zusammen, krampfet zusammen, krampf zusammen, zusammengekrampft, zusammenkrampfend, zusammenzukrampfen]