[ - Collapse All ]
zusammenlesen  

zu|sạm|men|le|sen <st. V.; hat>: 2 lesen (a) u. zu einer größeren Menge vereinigen; sammeln (1 a) : Kartoffeln [in Haufen] z.
zusammenlesen  

zu|sạm|men|le|sen (sammeln); er hat die Früchte zusammengelesen; aber wir wollen das Buch zusammen (gemeinsam) lesen
zusammenlesen  

zu|sạm|men|le|sen <st. V.; hat>: 2 lesen (a) u. zu einer größeren Menge vereinigen; sammeln (1 a): Kartoffeln [in Haufen] z.
zusammenlesen  

[st. V.; hat]: 2lesen (a) u. zu einer größeren Menge vereinigen; sammeln (1 a): Kartoffeln [in Haufen] z.
zusammenlesen  

v.
<V.t. 178; hat> aufheben, aufsammeln; Ähren, Fallobst ~
[zu'sam·men|le·sen]
[lese zusammen, liest zusammen, lesen zusammen, lest zusammen, las zusammen, last zusammen, lasen zusammen, lesest zusammen, leset zusammen, läse zusammen, läsest zusammen, läsen zusammen, läset zusammen, lies zusammen, zusammengelesen, zusammenlesend, zusammenzulesen]