[ - Collapse All ]
zusammenscharren  

zu|sạm|men|schar|ren <sw. V.; hat>: durch Scharren an eine bestimmte Stelle, auf einen Haufen bringen: er scharrte mit den Füßen das übrige Laub zusammen.
zusammenscharren  

zusammenraffen (2).
[zusammenscharren]
[scharre zusammen, scharrst zusammen, scharrt zusammen, scharren zusammen, scharrte zusammen, scharrtest zusammen, scharrten zusammen, scharrtet zusammen, scharrest zusammen, scharret zusammen, scharr zusammen, zusammengescharrt, zusammenscharrend, zusammenzuscharren]
zusammenscharren  

zu|sạm|men|schar|ren <sw. V.; hat>: durch Scharren an eine bestimmte Stelle, auf einen Haufen bringen: er scharrte mit den Füßen das übrige Laub zusammen.
zusammenscharren  

[sw. V.; hat]: durch Scharren an eine bestimmte Stelle, auf einen Haufen bringen: er scharrte mit den Füßen das übrige Laub zusammen.
zusammenscharren  

v.
<V.t.; hat> durch Scharren auf einer Stelle vereinigen; zusammenraffen, sich aneignen, ansammeln (bes. Geld)
[zu'sam·men|schar·ren]
[scharre zusammen, scharrst zusammen, scharrt zusammen, scharren zusammen, scharrte zusammen, scharrtest zusammen, scharrten zusammen, scharrtet zusammen, scharrest zusammen, scharret zusammen, scharr zusammen, zusammengescharrt, zusammenscharrend, zusammenzuscharren]