[ - Collapse All ]
zusammenschweißen  

zu|sạm|men|schwei|ßen <sw. V.; hat>: durch Schweißen miteinander verbinden: Rohre z.; der gemeinsame Erfolg schweißte die beiden zusammen.
zusammenschweißen  

zu|sạm|men|schwei|ßen (durch Schweißen verbinden; eng vereinigen); die Schienen wurden zusammengeschweißt; die Gefahr hat die Gruppe noch mehr zusammengeschweißt
zusammenschweißen  

zu|sạm|men|schwei|ßen <sw. V.; hat>: durch Schweißen miteinander verbinden: Rohre z.; der gemeinsame Erfolg schweißte die beiden zusammen.
zusammenschweißen  

[sw. V.; hat]: durch Schweißen miteinander verbinden: Rohre z.; Ü der gemeinsame Erfolg schweißte die beiden zusammen.
zusammenschweißen  

v.
<V.t.; hat> durch Schweißen miteinander verbinden (Metallstücke); <fig.> menschlich verbinden; die gemeinsame Gefahr, das gemeinsame Unglück hat beide Liebenden noch enger zusammengeschweißt <fig.>
[zu'sam·men|schwei·ßen]
[schweiße zusammen, schweißt zusammen, schweißen zusammen, schweißte zusammen, schweißtest zusammen, schweißten zusammen, schweißtet zusammen, schweißest zusammen, schweißet zusammen, schweiß zusammen, zusammengeschweißt, zusammenschweißend, zusammenzuschweißen]