[ - Collapse All ]
zusammentreffen  

Zu|sạm|men|tref|fen, das <o. Pl.>: Begegnung, (1), Treffen (1) : ein erstes Z. hat bereits stattgefunden.zu|sạm|men|tref|fen <st. V.; ist>:

1. sich begegnen, sich treffen: ich traf im Theater mit Bekannten zusammen.


2.gleichzeitig gegeben sein, geschehen, stattfinden: hier treffen zwei ungünstige, günstige Umstände zusammen.
zusammentreffen  

Zu|sạm|men|tref|fen, das; -s, -zu|sạm|men|tref|fen (begegnen); sie sind im Theater zusammengetroffen
zusammentreffen  

Begegnung, Meeting, Treffen, Versammlung, Zusammenkunft; (ugs.): Treff.
[Zusammentreffen]
[Zusammentreffens, treffe zusammen, triffst zusammen, trifft zusammen, treffen zusammen, trefft zusammen, traff zusammen, traffst zusammen, traffen zusammen, trafft zusammen, treffest zusammen, treffet zusammen, träffe zusammen, träffest zusammen, träffst zusammen, träffen zusammen, träffet zusammen, träfft zusammen, triff zusammen, zusammengetroffen, zusammentreffend, zusammenzutreffen]
a) begegnen, treffen, über den Weg laufen; (ugs.): in die Arme laufen.

b) gleichzeitig gegeben sein/geschehen/stattfinden, zusammenkommen.

[zusammentreffen]
[Zusammentreffens, treffe zusammen, triffst zusammen, trifft zusammen, treffen zusammen, trefft zusammen, traff zusammen, traffst zusammen, traffen zusammen, trafft zusammen, treffest zusammen, treffet zusammen, träffe zusammen, träffest zusammen, träffst zusammen, träffen zusammen, träffet zusammen, träfft zusammen, triff zusammen, zusammengetroffen, zusammentreffend, zusammenzutreffen]
zusammentreffen  

Zu|sạm|men|tref|fen, das <o. Pl.>: Begegnung, (1)Treffen (1): ein erstes Z. hat bereits stattgefunden.zu|sạm|men|tref|fen <st. V.; ist>:

1. sich begegnen, sich treffen: ich traf im Theater mit Bekannten zusammen.


2.gleichzeitig gegeben sein, geschehen, stattfinden: hier treffen zwei ungünstige, günstige Umstände zusammen.
zusammentreffen  

[st. V.; ist]: 1. sich begegnen, sich treffen: ich traf im Theater mit Bekannten zusammen. 2. gleichzeitig gegeben sein, geschehen, stattfinden: hier treffen zwei ungünstige, günstige Umstände zusammen.
zusammentreffen  

n.
<n. 14> Begegnung; gleichzeitiges Geschehen; es war ein unglückliches ~ verschiedener Umstände; bei unserem nächsten ~ werden wir …
[Zu'sam·men·tref·fen]
[Zusammentreffens]n.
<V.i. 261; ist> sich treffen, begegnen (Personen); zur gleichen Zeit geschehen; mein Geburtstag und Ostern treffen in diesem Jahr zusammen fallen auf denselben Tag; ich bin heute mit ihm zusammengetroffen
[zu'sam·men|tref·fen]
[zusammentreffens, treffe zusammen, triffst zusammen, trifft zusammen, treffen zusammen, trefft zusammen, traff zusammen, traffst zusammen, traffen zusammen, trafft zusammen, treffest zusammen, treffet zusammen, träffe zusammen, träffest zusammen, träffst zusammen, träffen zusammen, träffet zusammen, träfft zusammen, triff zusammen, zusammengetroffen, zusammentreffend, zusammenzutreffen]