[ - Collapse All ]
zusammenwürfeln  

zu|sạm|men|wür|feln <sw.V.; hat>: ohne besondere Kriterien, wahllos, zufällig zusammenbringen, zusammensetzen: unsere Mannschaft wurde aus allen Teilen des Landes zusammengewürfelt; <oft im 2. Part.:> ein bunt zusammengewürfelter Haufen.
zusammenwürfeln  

zu|sạm|men|wür|feln <sw.V.; hat>: ohne besondere Kriterien, wahllos, zufällig zusammenbringen, zusammensetzen: unsere Mannschaft wurde aus allen Teilen des Landes zusammengewürfelt; <oft im 2. Part.:> ein bunt zusammengewürfelter Haufen.
zusammenwürfeln  

[sw.V.; hat]: ohne besondere Kriterien, wahllos, zufällig zusammenbringen, zusammensetzen: unsere Mannschaft wurde aus allen Teilen des Landes zusammengewürfelt; [oft im 2. Part.:] ein bunt zusammengewürfelter Haufen.