[ - Collapse All ]
Zuträger  

Zu|trä|ger, der; -s, - [mhd. zuotrager] (abwertend): jmd., der jmdm. [in dessen Auftrag] heimlich Nachrichten zuträgt.
Zuträger  

Zu|trä|ger
Zuträger  

Agent, Agentin, [Aus]kundschafter, [Aus]kundschafterin, Informant, Informantin, Plauderer, Plauderin, Spion, Spionin, Spürhund, Verräter, Verräterin, V-Mann, V-Frau; (österr.): Konfident, Konfidentin, Schnoferl; (österr. ugs.): [Ver]naderer, [Ver]naderin; (abwertend): Denunziant, Denunziantin, Schwätzer, Schwätzerin, Spitzel; (ugs. abwertend): Schnüffler, Schnüfflerin, Schnüffelnase; (landsch. abwertend): Klatsche; (Schülerspr. abwertend): Petze, Petzer, Petzerin.
[Zuträger, Zuträgerin]
[Zuträgerin]
Zuträger  

Zu|trä|ger, der; -s, - [mhd. zuotrager] (abwertend): jmd., der jmdm. [in dessen Auftrag] heimlich Nachrichten zuträgt.
Zuträger  

n.
<m. 3; abwertend> jmd., der (heimlich) einem anderen eine Nachricht, Äußerung zuträgt; und wer ist der ~ der Warnung?
['Zu·trä·ger]
[Zuträgers]