[ - Collapse All ]
zuverlässig  

zu|ver|läs|sig <Adj.>:
a) so, dass man sich auf ihn/sie, darauf verlassen kann: ein -er Arbeiter, Verbündeter; ein ausgesprochen -es Auto; diese Methode ist mir nicht z. (sicher) genug; sie ist politisch z. (hat mit Sicherheit die richtige politische Einstellung); sie arbeitet sehr z.;

b)mit großer Sicherheit zutreffend, richtig: -e Informationen; ein -er (glaubwürdiger) Zeuge; aus -er Quelle verlautet, dass ...; das kann ich z. (mit Sicherheit) bestätigen.
zuverlässig  

zu|ver|läs|sig
zuverlässig  

a) [alt]bewährt, alterprobt, anerkannt, erprobt, probat, sicher, verlässlich.

b) aufrecht, aufrichtig, ehrlich, fair, geradlinig, glaubwürdig, grundehrlich, integer, offen[herzig], ohne Verstellung, redlich, seriös, solide, unbescholten, untadelig, unverhohlen, vertrauenerweckend, vertrauenswürdig, wahrheitsliebend; (schweiz.): senkrecht; (geh.): ehrbar, lauter, wahrhaftig; (bildungsspr.): loyal; (emotional verstärkend): kreuzehrlich; (veraltend): rechtschaffen, wacker.

c) amtlich, beglaubigt, dokumentiert, echt, erwiesen, fundiert, gesichert, glaubhaft, glaubwürdig, hieb- und stichfest, hundertprozentig, klar, offiziell, richtig, seriös, stichhaltig, solide, verlässlich, unstrittig, unumstritten, unumstößlich, unverfälscht, unwiderlegbar, unzweifelhaft, verbürgt, verlässlich, wahr, zweifelsfrei, zwingend; (bildungsspr.): authentisch, reliabel; (ugs.): auf der Hand liegend, wasserdicht; (veraltet): verlässig.

d) akkurat, genau, gewissenhaft, gründlich, korrekt, ordentlich, sorgfältig, tief, voller Sorgfalt, (geh.): achtsam, sorgsam.

e) anhänglich, ergeben, getreu, hingebungsvoll, treu; (bildungsspr.): loyal.

[zuverlässig]
[zuverlässiger, zuverlässige, zuverlässiges, zuverlässigen, zuverlässigem, zuverlässigerer, zuverlässigere, zuverlässigeres, zuverlässigeren, zuverlässigerem, zuverlässigster, zuverlässigste, zuverlässigstes, zuverlässigsten, zuverlässigstem, zuverlaessig]
zuverlässig  

zu|ver|läs|sig <Adj.>:
a) so, dass man sich auf ihn/sie, darauf verlassen kann: ein -er Arbeiter, Verbündeter; ein ausgesprochen -es Auto; diese Methode ist mir nicht z. (sicher) genug; sie ist politisch z. (hat mit Sicherheit die richtige politische Einstellung); sie arbeitet sehr z.;

b)mit großer Sicherheit zutreffend, richtig: -e Informationen; ein -er (glaubwürdiger) Zeuge; aus -er Quelle verlautet, dass ...; das kann ich z. (mit Sicherheit) bestätigen.
zuverlässig  

Adj.: a) so, dass man sich auf ihn, darauf verlassen kann: ein -er Arbeiter, Verbündeter; ein ausgesprochen -es Auto; diese Methode ist mir nicht z. (sicher) genug; sie ist politisch z. (hat mit Sicherheit die richtige politische Einstellung); er arbeitet sehr z.; b) mit großer Sicherheit zutreffend, richtig: -e Informationen; ein -er (glaubwürdiger) Zeuge; aus -er Quelle verlautet, dass ...; das kann ich z. (mit Sicherheit) bestätigen.
zuverlässig  

adj.
<Adj.> Vertrauen verdienend, vertrauenswürdig, seine Versprechungen haltend, treu (Person); die Wahrheit enthaltend, verbürgt, glaubwürdig (Nachricht); genau (Uhr); nie versagend (Arznei); ein ~er Freund, Mensch, Mitarbeiter; wie wir aus ~er Quelle erfahren …; die Wettervorhersage ist nicht ~; er ist (nicht) ~; ich weiß es ~ <umg.> genau; [verlassen]
['zu·ver·läs·sig]
[zuverlässiger, zuverlässige, zuverlässiges, zuverlässigen, zuverlässigem, zuverlässigerer, zuverlässigere, zuverlässigeres, zuverlässigeren, zuverlässigerem, zuverlässigster, zuverlässigste, zuverlässigstes, zuverlässigsten, zuverlässigstem]