[ - Collapse All ]
Zuversicht  

Zu|ver|sicht, die; - [mhd. zuoversiht, ahd. zuofirsiht]: festes Vertrauen auf eine positive Entwicklung in der Zukunft, auf die Erfüllung bestimmter Wünsche u. Hoffnungen: große Z. erfüllte ihn; seine Z. verlieren; sie strahlt Z. aus; ich teile ihre Z.; voll/voller Z. sein.
Zuversicht  

Zu|ver|sicht, die; -
Zuversicht  

Glaube, Heiterkeit, Hoffnung, Lebensbejahung, Lebensmut, Optimismus, Vertrauen, Zutrauen, Zuversichtlichkeit; (geh.): Zukunftsglaube.
[Zuversicht]
[Zuversichten]
Zuversicht  

Zu|ver|sicht, die; - [mhd. zuoversiht, ahd. zuofirsiht]: festes Vertrauen auf eine positive Entwicklung in der Zukunft, auf die Erfüllung bestimmter Wünsche u. Hoffnungen: große Z. erfüllte ihn; seine Z. verlieren; sie strahlt Z. aus; ich teile ihre Z.; voll/voller Z. sein.
Zuversicht  

n.
<f. 20; unz.> Vertrauen in die Zukunft; feste Hoffnung; Überzeugung; Sy Zuversichtlichkeit; ich habe die feste ~, dass …; ich bin der festen ~, dass …; seine ~ auf Gott setzen; in unerschütterlicher ~ an etwas festhalten [Abstraktbildung zu der untergegangenen Wendung sich zu jmdm. versehen „auf jmdn. vertrauen“]
['Zu·ver·sicht]
[Zuversichten]